Skip to main content

Werfen Sie einen Blick auf ARKit, den großen Sprung von Apple in die erweiterte Realität

Bild: Karissa Glocke / mashable

Apple hat sich gerade in die Augmented Reality gestürzt.

Nach monatelangen Spekulationen darüber, was genau die Ambitionen für Augmented Reality sind, kündigte das Unternehmen an, eine AR-Plattform direkt in iOS zu bauen. Mit ARKit bietet Apple zum ersten Mal Entwicklern eine Suite von Tools an, um dedizierte Augmented-Reality-Apps für iPhones und iPads zu erstellen.

SIEHE AUCH: Apple kündigt iOS 11 an und ... wir hoffen, Sie mögen Siri

Wie bei anderen neuen iOS 11-Features wird es einige Zeit dauern, bis wir das volle Potenzial von ARKit erkennen können. Apple hat jedoch ein paar AR-Erlebnisse gezeigt, die mit der Technologie erstellt wurden, um ein wenig zu zeigen, was möglich ist.

Der auffallendere der beiden Demos war die Star Wars HoloChess-Demo, ein Rückruf auf das ikonische Spiel (das wie jedes wahr ist) Krieg der Sterne Fan weiß, heißt eigentlich Dejarik) aus dem Originalfilm von 1977 (wurde später in gezeigt Das Erwachen der Macht und Rogue One, auch).

Bild: Lanze Ulanoff / mashable

Das Spiel, das schien offiziell zu sein Krieg der Sterne Mit dem Branding können Sie das "holographische" Schachbrett vor sich auf einer Oberfläche digital platzieren und Figuren auf dem Brett bewegen.

Das Brett bleibt an einem festen Ort, so dass Sie das Spiel genauer betrachten können, indem Sie das iPad näher an den Bereich des Tisches bewegen, in dem das Brett platziert wurde.

Nicht einmal Apple kann diese Art von AR-Demo auf den Punkt bringen, um wirklich spannend zu wirken.

Die zweite Demo ähnelte einer der Augmented-Reality-Demo, die wir auf der F8-Entwicklerkonferenz Anfang des Jahres von Facebook gesehen hatten. Platzieren Sie virtuelle Objekte - eine Lampe, eine Vase, eine Tasse Kaffee - auf einem Tisch und bewegen Sie sie herum.

Aus irgendeinem Grund wurde "Bewegen digitaler Objekte auf einem Bildschirm" zur beliebten AR-Demo, egal ob Sie Apple, Facebook oder Google sind. Und nicht einmal Apple kann diese Art von Demo auf den Punkt bringen, damit es wirklich aufregend wirkt.

Allerdings gibt es einige bemerkenswerte Aspekte. Apple verbrachte viel Zeit damit, die dynamischen Beleuchtungsfunktionen von ARKit aufzuhellen, und einiges davon wurde gezeigt: Wenn Sie auf die Lampe tippen, wird das Licht eingeschaltet, sodass Sie sehen können, wie sich die Schatten in Echtzeit verändern. Es ist zwar subtil, aber auffällig.

Bild: Karissa Glocke / mashable

Realistischere Schatten klingen möglicherweise nicht besonders aufregend (weil sie nicht so sind),Es zeigt jedoch, wie ARKit den Entwicklern dabei hilft, bessere Augmented-Reality-Erfahrungen zu erstellen, als dies bisher möglich war. Sogar Pokémon gehen, die App, die Augmented Reality letztes Jahr auf die Karte gesetzt hat, wird dank ARKit deutlich besser.

"Die digitale Welt wird die reale Welt detaillierter und genauer überlagern und Sie werden in der Lage sein, Pokémon auf immersivere und lebensechtere Weise zu interagieren", schrieb Niantic am Montag in einem Blogeintrag.

Beide dieser Demos sollten den Entwicklern zeigen, was möglich ist, statt vollwertige, für den Konsumenten geeignete Apps darzustellen. Was genau die Entwickler außerhalb von Spielen schaffen, ist eine andere Sache.

Apple sprach auch über eine App, die Ikea entwickelt, um Menschen zu helfen, Möbel in ihren Häusern zu visualisieren, bevor sie sie kaufen. In ähnlicher Weise können ARKit-Apps verwendet werden, um Kleidung oder Make-up virtuell anzuprobieren oder alles andere, was Sie testen möchten, bevor Sie es nach Hause bringen.

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, liegt das nicht an dem, was wir zuvor von Google gehört haben. Dort wurde über ähnliche Anwendungsfälle für die Tango-Technologie gesprochen, die bisher nur in einigen Geräten verfügbar war.

Das ist natürlich der größte Vorteil, den Apple mit ARKit hat: Es wird für alle iPhones und iPads verfügbar sein, auf denen iOS 11 ausgeführt werden kann, weshalb das Unternehmen am Montag die größte AR-Plattform der Welt besitzt.

Und das könnte den Unterschied machen.