Skip to main content

Filme, die Sie am Valentinstag sehen können, wenn Sie völlig kaltherzig sind

Bild: Magnolie

Für Zyniker ist der Valentinstag ziemlich Müll. All diese müden, übergespielten Rom-Coms? Blergh.

Aber verzweifle nicht. Es gibt auch viele romantische Filme für Sie - Liebesgeschichten und Verlangen, bei denen Sie nicht sofort mit den Augen rollen oder zur Haustür rennen.

SEHEN SIE AUCH: Top 10 Filme aus Sundance 2017

Hier ist ein Haufen von uns zu Ihnen.Liebesgeschichten, die schön anzusehen sind und zu 100 Prozent wahrscheinlich Ihr kaltes, kaltes Herz in dieser geliebten Jahreszeit wärmen. Bereiten Sie die Tücher vor! Es wird Tränen geben.

Nimm diesen Walzer

Sarah Polley ist vielleicht als Schauspielerin bekannt, aber sie ist auch eine talentierte Regisseurin. Nehmen Sie anti-romantische Komödie, Nimm diesen Walzer.

Mit Seth Rogen als dorky Ehemann und der wundervollen Michelle Williams als Frau, die mit wichtigen romantischen Entscheidungen zu kämpfen hat, ist dies ein stoischer Klassiker, der eine Uhr wert ist. Wenn aus keinem anderen Grund, als in seinem komischen Dialog zu schwelgen.

Bild:

Belle

Wenn BBC gelobt wird Stolz und Vorurteil Miniserie Ist einfach etwas übertrieben für Sie, dann würden Sie gut auschecken Belle, ein historisches Liebesdrama, basierend auf der realen Figur Dido Elizabeth Belle.

In Amma Asantes Film ist Belle eine farbige Frau, die im unterdrückten Britannien des 18. Jahrhunderts lebt. Sie beginnt eine Tabubeziehung mit dem wohlhabenden Engländer John Davinier, muss sich dabei jedoch mit einer Kultur auseinandersetzen, die sie als inhärent weniger betrachtet.

Bild:

Wuthering Heights

Vergessen Sie Kate Bush: Andrea Arnolds kernige Verfilmung des Emily Bronte-Klassikers fügt der Arbeit eine starke Ader des gesellschaftlichen Bewusstseins hinzu, während er den Naff-Nonsens ignoriert, der in früheren Versionen definiert wurde.

Heathcliff und Catherine sind nicht nur steife viktorianische Liebhaber, sondern in dieser Version ein feuriges und beeindruckendes Paar, und der Film hat eine ganz eigene, vom Wind gestrahlte Intensität. Süße, kleine Romantik ist das nicht.

Salto

Über alles, SaltoEin australischer Klassiker unter der Regie von Cate Shortland ist einfach umwerfend anzusehen. Das romantische Drama hat ein winterliches, ausgeprägtes Gefühl, das seine zugegebenermaßen nackte Knochengeschichte deutlich verstärkt, eine Liebesaffäre zwischen der eigensinnigen jungen Ausreißerin Heidi (Abbie Cornish) und dem gestörten jungen Mann Joe (Sam Worthington).

Dies ist eines, bei dem die Lichter am niedrigsten sind, ein Glas Rot in der Hand.

Jeder andere

Maren Ades kurze Komödie Jeder andere ist ein ätzender, aber liebenswerter Blick auf eine Beziehung auf den Kufen. Schauen Sie sich das an, aber seien Sie gewarnt: In diesem Fall kribbeln Sie, wenn auch auf bestmögliche Weise.

Aber ich bin Cheerleader

Es gibt einen Grund für Jamie Babbit Aber ich bin Cheerleader gilt als queerer Klassiker: Die bissige satirische Komödie sprudelt vor unglaublichen Einzeilen und das Produktionsdesign ist auf dem Punkt.

Es ist auch ein unglaublich berührender Film, und nicht ohne seinen gerechten Anteil an Sappiness. Sorry, ich kann sie nicht alle gewinnen.

Toute Une Nuit

Regisseurin Chantal Akerman war eine dringend benötigte feministische Stimme in Filmen, und ihre atemberaubenden, wunderschönen Filme nahmen Lust und Liebe mit einem unnachgiebigen Auge auf.

Toute Une Nuit ist eine super abgespeckte Ansicht einer einzigen Nacht in Paris, während eine Ansammlung Fremder in das Leben und die Schlafzimmer des jeweils anderen eintreten. Die Handlung ist extrem minimal, aber auch sehr herzlich.

Das Klavier

Angesichts der neuseeländischen Jane Campion ist sie eine Meisterin, wenn es darum geht, Liebesgeschichten auf kraftvolle, unkonventionelle Art und Weise festzuhalten.

Aber es ist Das Klavier das verdient wirklich eine Valentinstaguhr, dank seiner wunderschönen Umgebung, einzigartigen Erzählung und einer entzückenden Performance einer sehr jungen Anna Paquin.

Bild:

Der Film sieht eine junge nonverbale Frau (Helen Hunt) und ihre Tochter im Leben eines wilden Einheimischen, George Baines (Harvey Keitel), verwickelt. Es bietet auch einen großartigen Soundtrack. Sprengen Sie dieses Stück und sehen Sie, ob es Sie nicht bewegt.

Ja

Konzipiert als Reaktion auf den Aufstieg der Islamophobie nach dem 11. September, Sally Potters Ja ist ein umwerfender Ruf nach Akzeptanz und Liebe, der niemals in Klischees abfällt.

Es ist auch ausgesprochen ungewöhnlich, da der gesamte Dialog des Films in Versen geschrieben ist.Obwohl dies ein wenig erschütternd ist, wirkt der Dialog schnell, um der berührenden Erzählung Gewicht zu verleihen. ein Bericht über eine Affäre zwischen einer Amerikanerin (Joan Allen) und einem Küchenchef aus dem Nahen Osten (Simon Abkarian).

Jungs weinen nicht

Während Kimberly Pierce's Jungs weinen nicht ist auf jeden Fall eine berührende Liebesgeschichte, weit weg von Ihrem flauschigen Märchen. Es ist die Geschichte eines jungen Trans-Mannes, Brandon Teena (Hillary Swank) und seiner verurteilten Beziehung zu der Kleinstädterin Lana (Chloe Sevigny).

Bild: Jungs weinen nicht / Fox SEarchlight

Kommen Sie einfach in dieses, bereit, Ihr Herz völlig auszulöschen.