Skip to main content

Maria Bamford verbrachte eine Anfangsrede, in der sie Absolventen beibrachte, wie sie tatsächlich Geld verdienen können

Bild: michael loccisana / Getty Images

Ah, Abschlusszeit. Eine perfekte Zeit für Prominente, die nicht wirklich wie wir sind, um klug zu wirken, indem sie vage inspirierende Reden in lustigen Hüten halten.

Stattdessen nutzte die Komikerin Maria Bamford ihre Einladung, um an dem College zu sprechen, das sie bezahlte - der University of Minnesota -, um das zu tun, was nur als der umgekehrte beschrieben werden kann. Absolventen.

"Um eine Rechnung [von Sallie Mae] zu erhalten, muss man wissen, dass man lebt." Lady Dynamite sagte der Star und Schöpfer und führte die Absolventen in ihre schmerzhafte neue Realität.

SEHEN SIE AUCH: Warum hassen 'The Bachelorette' Produzenten Rachel Lindsay?

"Lassen Sie mich anfangs über den Elefanten im Saal bei einer Abschlusszeremonie über Kunstwissenschaften sprechen, und das ist Geld", sagte Bamford.

Dann kam sie in die Details, wie sie ihre Sprechgebühr von null bis 10.000 Dollar ausgehandelt hatte: "Hat meine Alma Mater mich niedergeschlagen? Ich bin kein sitzender Gouverneur, und der Fußballtrainer hat keine Kontrolle mehr."

Bamford erklärte später, wie sein Studentendarlehen in Höhe von 17.000 USD zu einem Darlehen in Höhe von 53.000 USD wurde, als er es tatsächlich abbezahlen konnte.

Bevor sie die Bühne verließ, überreichte Bamford einem Theaterabsolvent einen Scheck über 5.000 Dollar (was sie nach Steuern und Gebühren hinterlassen hatte), um ihre Darlehen zu erhalten.

Sie verzichtete auch nicht auf die allgemeinen Ratschläge zum Leben und wollte nicht, dass sexuell übertragbare Krankheiten von Vulkanern erhalten werden.