Skip to main content

Geben Sie 'ceo' in Ihre iPhone-Tastatur ein, um eine sexistische Überraschung zu erhalten

Bild: Emojipedia

Hallo! Wussten Sie, dass 68 Prozent der Leute, die bei Apple arbeiten, Jungs sind? Dass technische Lieblinge wie Uber leidenschaftliche Sexismusprobleme haben? Und dass nur 4 Prozent der CEOs der Fortune 500 Frauen sind?

Und wer hätte das gedacht: Diese von Männern dominierte Kultur scheint in etwas Unschuldiges getropft zu sein wie die Emoji-Vorschläge Ihres iPhones.

SIEHE AUCH: Zwei entschlossene Frauen nehmen Sexualismus in der Tech-Industrie in einer neuen Secret-Anzeige auf

Wenn Sie Führungsrollen wie "ceo", "cfo" oder "cto" über die Standardtastatur in iOS eingeben, wird der Emoji als Standardmann in einer Farbe angesehen. Mashable Freitag bemerkt - auch wenn Sie ein geschlechtsspezifisches Kontextwort wie "sie ist" in den Satz einfügen, den Sie verfassen.

Männer, Männer, Männer! So wie Sie es im Silicon Valley sehen würden.

Einige Vorbehalte: Wir sind nicht ganz sicher, wie Apples vorhersagende Textvorschläge funktionieren, insbesondere wenn es sich um Emoji handelt, die erst letztes Jahr als Option hinzugefügt wurden. Das Unternehmen hat auf unsere Bitte um eine Stellungnahme nicht sofort geantwortet. Prediktiver Text lernt angeblich aus Ihren eigenen Texting-Gewohnheiten, obwohl er möglicherweise auch einige gesammelte Daten von anderen Benutzern holt, um bessere Vorschläge zu machen.

Es kann auch einen technischen Grund dafür geben. Emoji werden mit einem Standard namens Unicode erstellt. Das Gesicht eines Mannes wird mit dem Code U + 1F468 generiert, während ein Weibchen mit U + 1F469 generiert wird. Da der Code für eine weibliche Figur eine Nummer höher ist als der Code für einen Mann, ist es möglich, dass der Typ standardmäßig angezeigt wird. (Sehen Sie das? Sie ist schon einen Schritt hinterher.)

Wie auch immer, eine Reihe von Mashable Die Mitarbeiter versuchten, die Begriffe einzugeben, und bestätigten, dass die Emoji standardmäßig auf Akronymen wie "CFO" auf ihren iPhones funktionierten. Je nach Ihren Einstellungen für das automatische Ausfüllen und den automatischen Wortvorschlag sehen Sie möglicherweise etwas anderes.

Bei aller Fairness für Apple war iOS im Vergleich zu diversen Emojis im Allgemeinen der Konkurrenz voraus. Im letzten Jahr wurden weibliche Emoji-Variationen für einige neue Berufe vorgeschlagen, und wenn Sie einen von ihnen eingeben - etwa Feuerwehrmann -, erhalten Sie für jedes Geschlecht eine Emoji-Vorhersage:

Beachten Sie auch, dass die weibliche Geschäftsfrau manchmal emoji ist Neben ihrem männlichen Kollegen schlug sie vor: "CEOize" zu verwenden, statt nur Kleinbuchstaben zu verwenden, und sie erscheint (nicht, dass jemand mit Feststelltaste schreibt).

Die weibliche Geschäftsfrau wird auch angezeigt, wenn Sie die Option "Emoji-Replacement" von iOS 10 verwenden, die Schlüsselwörter hervorhebt, die durch die ikonischen kleinen Zeichen ersetzt werden können. Besser noch, sie hat sich sogar vor diesem doofy Typ mit dem Schnurrbart gezeigt:

Nein, das ist keine Krise an sich für die Gleichstellung der Geschlechter, aber es spricht dafür, wie jugendliche Vorurteile in alltäglichen Szenarien kommuniziert werden können. Egregious? Nein, aber es lohnt sich, in einer Schicht des massiven Dreckpastens zu denken, der die Sexismusprobleme von Big Tech verursacht? Absolut.

Danke für den Tipp, Shelby Simon! Freia Lobo trug zur Berichterstattung bei.