Skip to main content

Hamantaschen bekommt endlich ein Jello-Shot-Upgrade

Bild: twitter

Wenn Sie jemals auf einer Purim-Party waren (in diesem Jahr fällt der Feiertag auf den 11. und 12. März), haben Sie wahrscheinlich Hamantaschen gegessen, einen dreieckigen Keks, der mit Trockenpflaumen oder anderer Fruchtmarmelade gefüllt ist.

Tut mir leid, wenn Sie eingeschlafen sind, sie sind einfach nicht so aufregend.

Bis zu diesem Jahr, als Rebecca Firkser von My Jewish Learning Hamantaschen-Jello-Aufnahmen erstellte.

SEHEN SIE AUCH: Sushi-Donuts werden Ihren Instagram-Feed 2017 etwas köstlicher machen

Die Idee kam, weil der Talmud (wichtiger jüdischer Text zu vielen verschiedenen Themen, einschließlich Recht, Tradition und Geschichte) ausdrücklich sagt, dass Purim eine Zeit für Wein und Trubel ist. Firkser sagt: "Tatsächlich könnten wir zart sein und ein richtiges Glas Wein einschenken, während wir einen Keks kauen.Da es jedoch so wenige Gelegenheiten gibt, an den jüdischen Feiertagen wirklich loszulassen, lassen Sie uns die Freude, die dieser Feiertag darstellt, annehmen und haben Sie Spaß! "

Das sind Hamantaschen allein in Namen und Aussehen - sie sind wirklich alles alkoholische Wunder. Wie ein klassischer Jello-Schuss werden sie mit Gelatine (nicht koscher), Saft, Wein und Wodka hergestellt. Sie sind wie traditionelle Hamantaschen wie Dreiecke geformt und haben einen fruchtigen Topp.

@TuttleSinger Jello erschossen hamantaschen .... nur sagen👍

- Ish. (@slingshot_the) 10. März 2017

Es ist das Beste aus beiden Welten und eine großartige Möglichkeit, sich mit Ihrem Freund beim Familienessen zu betrinken, während er trotzdem überzeugend sagt: "Wir müssen die Hamantaschen essen, Mama! Es ist Tradition!'