Skip to main content

Warum müssen Sie Carrie Fischers letzte TV-Show sofort binge anschauen?

Bild: Kanal vier

Carrie Fisher erinnert sich vielleicht am besten an ihre Rolle als Prinzessin - und später als General - Leia. Aber ihre letzte, wilde TV-Rolle erinnert an alle Gründe, warum wir sie lieben.

Zwei Monate nach ihrem Tod wird Carrie Fisher wieder in ihren TV-Schwanenliedern in der erfolgreichen Comedy-Show von Channel 4 zu den Leinwänden zurückkehren Katastrophe

SEHEN SIE AUCH: Wie man Carrie Fischers Rollen stiehlt (neben Prinzessin Leia)

Katastrophe Die ersten Kinoleinwände waren im Januar 2015 zu sehen, und seitdem hat es in Großbritannien und den USA Kultstatus erlangt. Wenn Sie sich mit der Prämisse der Show nicht auskennen, schauen Sie jetzt weg - es gibt viele Spoiler.

Die Serie beginnt mit einem Sechs-Nächte-Fling von Sex ohne Strings zwischen dem fremden Mann Rob (Rob Delaney), einem amerikanischen Geschäftsmann, der London besucht, und Sharon (Sharon Horgan), einem in London lebenden irischen Grundschullehrer.

Aber in Boston bekommt Rob einen Anruf von Sharon, der einige Neuigkeiten hat: Sie ist schwanger. Ein von Panik befallener Rob ruft seine Mutter (Carrie Fisher) an, die ihm einen offenen - wenn auch fürchterlichen - Rat gibt. "Sie müssen nicht dort bleiben. Es ist nur ein fremdes Baby", sagt Mia (Fisher).

Glücklicherweise beachtet Rob die Ratschläge seiner Mutter nicht und steigt stattdessen in ein Flugzeug, um Sharon in London zu besuchen - wo er unbegrenzt bleibt. Es ist eine Untertreibung zu sagen, dass ihr Leben sofort auf den Kopf gestellt wird.

Die unglückliche Art und Weise, wie Sharon und Rob mit dem endlosen Strom von Katastrophen umgehen, ist etwas Wunderbares und völlig Komisch. Als Sharon nicht in den Schoß eines Schulkindes kotzt, kann Rob es nicht schaffen, seinen Job zu behalten, während er in London aus der Ferne arbeitet. Katastrophe erzählt die Geschichte einer zufälligen Liebesgeschichte - mit einer Ladung Drama an der Seite.

In den ersten beiden Spielzeiten taucht Fisher's Charakter an verschiedenen Stellen auf und jedes Mal ist sie der Inbegriff der Schwiegermutter aus der Hölle.

Bei einer Vorführung der ersten beiden Episoden der kommenden Serie sagte Delaney - der die Show zusammen mit Horgan mitgeschrieben hat -, dass Fisher eine offensichtliche Wahl für die Rolle sei, aber sie hätten nie davon geträumt, dass sie die Rolle akzeptieren würde.

"Es kam daher, weil wir wollten, dass Rob eine schreckliche Mutter hat", sagte er. Und schrecklich ist sie am sichersten.

In der kommenden Serie wird Fischers Rolle jedoch bedeutungsvoller und emotional aufgeladen, da ihr Sohn mit Alkoholismus kämpft. Laut Delaney wird Episode 6 der Serie "emotional kraftvolle Szenen" zeigen.

Ja, Carrie Fisher ist tatsächlich ein viel größerer Teil dieser Serie als frühere. Sie ist ein Kraftwerk. http://t.co/l6aMFGpdIL

- rob delaney (@robdelaney) 18. Februar 2017

Für die Besetzung bedeutete Fisherers "größere, chunkere" Rolle in Staffel 3, dass sie mehr Zeit mit ihr verbringen mussten.

"Wir fühlen uns sehr privilegiert und geehrt", sagte Horgan bei der Vorführung.

"Sie war die ganze Zeit witzig. Sie war eine unglaublich witzige Gesellschaft und liebte es, allen zuvorkommen zu können, war aber auch eine wirklich liebenswerte, freundliche, unterstützende Person", sagte Horgan.

Carrie war meine Freundin.Ich habe drei Serien gebraucht, aber am Ende habe ich sie bekommen. Sie war die großzügigste, spaßigste, begabteste, klügste, gütigste, lustig lustigste Person, die ich je getroffen habe. Sie war sicherlich nicht bereit zu gehen. Ich bin so froh, dass wir Freunde wurden. Ich bin so erschüttert von ihrem Verlust. Ich möchte mehr über sie schreiben, aber ich kann es noch nicht verarbeiten.

Ein Foto von Sharon Horgan (@sharonhorgan) am

Fisher 's "assholey" Kommentare sind genauso auf dem Bildschirm zu sehen. Fischers Rolle in Katastrophe bringt ihre wunderbare Persönlichkeit zurück auf den Bildschirm.

Dies ist eine Show über die Realität moderner Beziehungen zum Guten oder Schlechten. Katastrophe - genau wie Fisher - ist verständlich, witzig und frei von Bullshit.

Episode 1 der Serie 3 wird am 28. Februar um 22:00 Uhr ausgestrahlt. MITTLERE GREENWICH-ZEIT. Sie können Serien 1 und 2 von ansehen Katastrophe bei Amazon Prime und Channel Four On Demand.