Skip to main content

Schwarzenegger zu Trump: Man kann nicht in der Zeit zurückgehen. Das kann nur ich.

Bild: WARNAND / EPA / REX / Shutterstock

Es ist offiziell: Die Vereinigten Staaten haben sich mit Genehmigung von Präsident Donald Trump aus dem Pariser Klimaabkommen verabschiedet. Reaktionen von allen Seiten kommen herein, aber ein Mann, möglicherweise Cyborg, hat eine besondere Botschaft für Trump, die wir nur teilen müssen.

Arnold Schwarzenegger, ehemaliger Gouverneur von Kalifornien und Terminator, hat Trumps Entscheidung in einem stumpfen und unterhaltsamen dreiminütigen Video zugeschlagen.aufgenommen für Attn und auf Twitter geteilt.

SIEHE AUCH: 8 Dinge, die Trump über das Pariser Klimaschutzabkommen gesagt hat

"Ein Mann kann unseren Fortschritt nicht zerstören. Ein Mann kann unsere Revolution der sauberen Energie nicht aufhalten. Und ein Mann kann nicht in der Zeit zurückkehren. Nur ich kann das tun", sagte T-800.

BRECHEN: Arnold Schwarzenegger hat eine stumpfe Botschaft für Donald Trump. #ParisAgreement pic.twitter.com/YI8fcxEeox

- ATTN: (@attn) 2. Juni 2017

Abgesehen von Jabs und Filmreferenzen ist Schwarzenegger der Ansicht, dass die wichtigste Aufgabe eines US-Präsidenten darin besteht, das amerikanische Volk zu schützen, und dass das Reinhalten der Umwelt ein großer Teil dieser Verantwortung ist.

In einem besonders schlagkräftigen Teil weist Schwarzenegger darauf hin, dass das Zurückgehen auf eine wichtige Vereinbarung ein Schritt ist, der einem Führer nicht zu nahe kommt.

"Niemand erinnert sich an die Menschen, die Präsident Kennedy angewiesen haben, nicht zum Mond zu gehen. Wir erinnern uns an die großen Führer. Die großen Führer, die nicht rückwärts in die Vergangenheit gehen, sondern großartige Führer, die auf die Zukunft zugehen", sagte er.

Wenn selbst fortgeschrittene Cyborgs, die aus der Zukunft kommen, Sie warnen, dass Ihre Schritte falsch sind, müssen Sie Ihre Aktionen nur noch einmal überdenken. Recht?