Skip to main content

"Super Size Me" -Star eröffnet in Fast-Ironie sein eigenes Fast-Food-Restaurant

Bild: Ethan Miller / Getty Images

Morgan Spurlock wurde als Mann hinter McDonalds Exposé 2004 bekannt Super Size Me, ein roher, mürrischer Blick auf Amerikas beliebteste Fast-Food-Kette.

Zwölf Jahre später eröffnet der Filmemacher eine eigene Pop-Up-Burger-Verbindung.

Es gibt nur einen sehr bemerkenswerten Unterschied dieses Mal: Das massenproduzierte Rindfleisch und das taillenaufweitende Fett von McDonald's werden meist nicht bei Spurlock angeboten.

SIEHE AUCH: Sie können McDonald's endlich von Ihrem Smartphone aus bestellen

Sein gemeinsames Holy Chicken wird am 19. November in Columbus, Ohio, eröffnet. Auf seiner Twitter-Seite wird stolz verkündet, dass es sich um ein Fast-Food-Hühnerlebnis handelt, das anders ist als alles, was Sie jemals gesehen haben!

Wir können es kaum erwarten, @HolyChickenUSA morgen zu enthüllen! RIBBON CUTTING um 10:30 Uhr & GRAND ERÖFFNUNG um 11:00 Uhr! Bereiten Sie Ihre Geschmacksknospen vor! #holychicken pic.twitter.com/iXdKp3uOca

- Heiliges Huhn! (@HolyChickenUSA) 18. November 2016

Durch Zutaten, die sich als völlig natürlich erweisen, versucht das Restaurant, sich von den billigen und einfachen Nahrungsmittelriesen zu lösen.

@firstwefeast @MorganSpurlock Damn, jetzt sehne ich mich nach einem #BIGMAC! Danke Morgan :(

- Courtney Pollack (@igurlct), 15. November 2016

Das willst du nicht !!! Sie möchten ein von Hand paniertes gegrilltes Hühnchensandwich !!! @HolyChickenUSA #OpeningThisSat #ColumbusOhio http://t.co/aKxgKg1xcS

- Morgan Spurlock (@MorganSpurlock), 15. November 2016

Holy Chicken zielt darauf ab, den Gästen ein begrenztes Menü zu bieten, das eher Chipotle und weniger den amerikanischen Burgerlöchern ähnelt, die es seit Jahrzehnten gibt.

"Wir haben Sachen, die menschlich erzogen werden", sagte Spurlock gegenüber ABC 6 in Ohio. "Unsere Hühner, ich habe sie selbst aufgezogen. Sie sind frei von Antibiotika, hormonfrei, all die Schlagworte, wir haben sie alle."

Er gibt jedoch zu, dass Elemente wie das "knusprig gegrillte" Hühnchensandwich nur "gesund" ist. Und während er Fortschritte macht, um Mahlzeiten anzubieten, die schnell und billig sind und Laut einem Experten, der mit ABC 6 sprach, sollten Sie nicht den ganzen Tag und jeden Tag essen.

"Ich glaube nicht, dass sich Ihre biometrischen Daten, Ihr Cholesterinspiegel und Ihr Blutdruck verbessern würden, wenn Sie diese drei Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen würden", sagte Jenny Lobb, Ernährungswissenschaftlerin der Ohio State University.