Skip to main content

UConns husky Maskottchen ist der pelzige Star des Alumni-Vorschlags

Wenn Sie uns fragen, ist die beste Art von Heiratsanträgen immer die Hilfe eines bezaubernden Tieres. Es ist ein augenblickliches JA.

Aus diesem Grund hat sich der Alumnus der University of Connecticut, Daniel Bronko (15. Klasse), mit Unterstützung des UConn-Maskottchens Jonathan XIV, dem Husky, bemüht, die Alumni Holly Korona (13. Klasse) um seine Frau zu bitten.

SEHEN SIE AUCH: Sehr guter Hund erhält das falsche Geschenk und ist dankbarer, als wir jemals für etwas sein werden

Bronko sagte, dass UConn einen besonderen Platz in ihrem Herzen einnimmt, weil sich das Paar dort zum ersten Mal während eines Arbeitsretreats für das Freizeitzentrum der Universität traf.Sie begannen vier Monate, nachdem sie sich getroffen hatten, und der Rest ist Liebesgeschichte. Er beschloss, in der Nähe von Mirror Lake einen Ort vorzuschlagen, an dem das Paar die meiste Zeit verbrachte.

"Wir haben viel Zeit damit verbracht, uns an genau diesem Ort auf dem Campus kennenzulernen. Ich wusste also, dass dies der Ort sein würde, den ich gewählt habe", erklärte Bronko.

Warum er Jonathan aufgenommen hat, sagte, die Entscheidung sei von der Liebe seiner Verlobten zu Welpen inspiriert. "Holly ist ein Liebhaber von absolut ALLEN Hunden. Ich dachte, es wäre eine nette und bedeutungsvolle Berührung, um die Hilfe des berühmtesten Hundes in Connecticut in Anspruch zu nehmen", sagte er. "Ich habe mich tatsächlich auf Jonathans Facebook-Seite gestützt, was seltsam war, weil ich noch nie einen Hund direkt angesprochen hatte. Aber zum Glück griffen seine Handler zu mir und wir konnten es einrichten, wo Jonathan tatsächlich den Ring liefern würde. "

Jonathan bewahrte es ruhig, kühl und sammelte, als ihm der Verlobungsring anvertraut wurde, und blieb in der Nähe stehen, bis es an der Zeit war zu glänzen. Er hat so gute Arbeit geleistet, dass Korona vorgeschlagen hatte, ihn auf der zukünftigen Hochzeit des Paares als Ringträger zu haben. Bronko hat dieses Video von Jonathans Auftritt und dem unbezahlbaren Vorschlag auf Facebook gepostet:

Jonathan feierte den glücklichen Anlass auch, indem er Bilder auf seinem Facebook postete. Mit einigen Kommentaren in den Bildunterschriften lässt er uns alle wissen, was er während des großen Moments dachte:

Sie sagte ja! Und wer würde das nicht tun? Dieser Kerl hat die Messlatte für alle zukünftigen Hochzeitsvorschläge ziemlich hoch gesetzt und er hat nichts anderes als schöne Dinge über seinen vertrauensvollen Vorschlagspartner zu sagen.

"Jonathan war der PERFEKTE Ringträger", schwärmte Bronko. "Er war sicher ruhiger und gelassener als ich zu diesem Zeitpunkt war. Sobald Holly Jonathan sah, fing sie an zu weinen. Ich weiß, es war sein erster Vorschlag, von dem er gehört hatte, aber er schien wie ein Profi."

Nehmen wir als Standard an, dass an allen Vorschlägen mindestens ein Hund beteiligt sein muss.