Skip to main content

Diese Frau ritt in einer Badewanne durch den Himmel, als ein Tornado ihr Haus traf

Bild: Ksla

Als ein Tornado auf ihr Haus zusteuerte, stieg die 75-jährige Charlesetta Williams mit ihrem Sohn in eine Badewanne und ließ es einfach geschehen. Und irgendwie ist das eine glückliche Geschichte.

Badewannen sind als sichere Alternative für Tornados bekannt, jedoch nur in Häusern, in denen die Wanne in den Boden eingebaut ist. Williams Anhänger war nur durch PVC-Rohrleitungen verbunden, die sich schnell vom Anhänger lösten, nachdem der Tornado ihr Dach abgenommen hatte.

SEHEN SIE AUCH: "Rescued" Surfer sagt, er brauche keine Ersparnisse, aber trotzdem danke

Die Wanne, in der sich noch Charlesetta und ihr Sohn befanden, wurde vom Tornado aufgegriffen und landete mehr als zehn Meter von ihrem Wohnwagen entfernt im Wald. "Es fühlte sich an, als hätte jemand einfach nur die Hände auf uns gelegt und uns auf den Boden gelegt", sagte ihr Sohn zu KSLA.

Charlesetta sagte zu der Angelegenheit: "Ich möchte nicht in einem anderen reiten." Meinetwegen. Aber wir sind nicht überzeugt, dass sie scheinbar unbesiegbar sein sollte.

KSLA News 12 Shreveport, Louisiana News Wetter und Sport