Skip to main content

#StopHindiChauvinism hat indisches Twitter übernommen

Bild: TWITTER

Indien, ein Land mit 1,3 Milliarden Einwohnern, hat 22 Amtssprachen. Seine meist gesprochene Sprache (Hindi) wird manchmal als Nationalsprache verwechselt.

Aber es ist nicht.Indien hat keine "Landessprache", obwohl Hindi zum inoffiziellen Führer des Rudels geworden ist. Und das ist ein Problem.

SIEHE AUCH: Die neue Mobile Banking App unterstützt 11 indische Sprachen und Englisch

Menschen, die aus den vier südlichen Bundesstaaten Indiens stammen, schimpfen über die Auferlegung von Hindi in ihrem Leben. Sie sagen, dass eine einheitliche Sprache keine Voraussetzung für eine vereinte Nation ist.

Der Hashtag #StopHindiChauvinism ist auf Twitter explodiert.

Interessanterweise ist in einem der südlichen Bundesstaaten - Tamil Nadu - der in Indien geborene CEO von Google, Sundar Pichai, zu Hause. Er hatte kürzlich bei einem Besuch des Landes während seiner College-Tage über seine Probleme mit Hindi gesprochen.

Hindi ist die meist gesprochene indische Sprache in den USA. Hindi ist auch die Sprache der weltweit größten Filmindustrie, Bollywood.

Während die Hindi-Vorherrschaft wahrscheinlich noch bestehen bleibt, haben wütende Südindianer zu Wort.

Hier sind einige Tweets.

Hindi ist eine indo-europäische Sprache ..Dravidianische Sprache ist in Indien beheimatet .. Stoppen Sie vor meiner Haustür einen Fremdsprachenunterricht #StopHindiChauvinism

- Nirmal Raj (@ nirins4u) 5. April 2017

Hindi ist nicht unsere Landessprache. Es ist nur eine andere Regionalsprache #StopHindiChauvinism pic.twitter.com/oXWdp2gk05

- Sushil Hurmade💥 (@Sir_GOLDY) 3. April 2017

Ich bin froh, dass wir Anführer wie Annadurai #StopHindiChauvinism pic.twitter.com/5mX283SgB9 hatten

- α Arαşαη (@PuliArason), 3. April 2017

Sehr geehrte Zentralregierung,
Wenn Sie mein Steuergeld haben wollen,
dien mir in meiner Muttersprache. # StopHindiChauvinism

- Richard Parker (@myRichardParker) 5. April 2017

Wegen Hindi kann ich meine Muttersprache nicht als Bhojpuri auflisten. #StopHindiChauvinism

- Rogue Academic (@ rogueacademic88) 3. April 2017

Explosion aus der Vergangenheit: vor 50 Jahren

1967: Alle indischen Sprachen sind Nationalsprachen !!! #StopHindiChauvinism pic.twitter.com/eaH1CEwSNT

- Arun M Advaid (@Advaidism), 4. April 2017

Sehr geehrte Southies an Sie, dass Sie den Hindi-Angriff gestoppt haben. Liebe aus - Ein Bihari, der seine Sprache, d.h. Bhojpuri, verloren hat. #StopHindiChauvinism

- Rogue Academic (@ rogueacademic88) 3. April 2017

Wow, Krieg gegen Delhi-Sultanat hat begonnen # StopHindiChauvinism # StopHindiImposition @ narendramodi @mepratap @ CTRavi_BJP @ AshwiniMS_TNIE pic.twitter.com/40MNSVe1cP

- B S Deepak (@DSiddananja), 4. April 2017

Es geht nicht um Nordindien gegen Südindien, es geht um Hindi-imposante Hindi-Chauvinisten gegen freie Menschen. #StopHindiChauvinism

- Stimme des Südens (@South_Indians) 5. April 2017

#StopHindiChauvinism
Fange den Sprachkrieg nicht mehr an,
1937-40, 1946-50, 1965, 1968, 1986.
Wir haben jedes Mal gewonnen, # HindiImposition

- α Arαşαη (@PuliArason), 3. April 2017

Beraubung von Diensten in Ursprache & Streiten Hindi wud dient einem Zweck, denn alles ist der größte Fanatismus, den man auf #StopHindiChauvinism gestoßen ist

- Ramachandra M (@nanuramu) 5. April 2017

Ich bin ein geborener Telugu.
Mit meinem eigenen Interesse lerne ich Hindi, Englisch und Tamil.
Hat jemand aus dem Norden Telugu mit eigenem Interesse gelernt? #StopHindiChauvinism

- OnlyTFI | SPYder (@OnlyTFI), 3. April 2017

Meine Sprache ist meine Identität, nicht meine Religion / Kaste. Naanu Kannadati #StopHindiChauvinism

- Kannadati (@BengaloorHudgi), 3. April 2017

Nur in Indien ist Hindi eine Amtssprache. Tamil ist jedoch Amtssprache in fünf Ländern. # StopHindiChauvinism #stopHindiImposition

- Ponnu (@PonnarasuK), 3. April 2017

Wenn Northies nicht die Fähigkeit haben, Englisch zu lernen, sollten sie sich stärker bemühen. Bringe andere nicht auf ihr Niveau herunter #StopHindiChauvinism

- இர .த பக (@rdeepakk) 3. April 2017

Wie wird es Ihnen in Nordindien gelingen, ohne Hindi zu lernen?
So wie Sie es in SüdIndien schaffen, ohne unsere Sprache zu lernen. # StopHindiChauvinism

- α Arαşαη (@PuliArason), 3. April 2017

#StopHindiChauvinism Als Odia bin ich gegen das unnötige Auferlegen von Hindi. Es ruiniert unsere Muttersprache, wenn Menschen gemischte Sprache sprechen

- A ଆନନ ଦ (@ACrazy_boy) 3. April 2017

Hindi zerstörte die wahren Sprachen von UP Awadi, Bhojpuri und Mythili #StopHindiChauvinism

- Boopal Sridhar (@boopalsridhar) 3. April 2017

#StopHindiChauvinism Keine Hindi-Invasion mehr, wir sind mit unserer Muttersprache und Englisch ausreichend

- Krantikara (@Krantikara), 3. April 2017

Wir hoffen, dass bald Frieden herrscht.