Skip to main content

4 Monate später sagen "Dota 2" -Teams, Talente und Organisatoren, dass sie immer noch nicht bezahlt wurden

Bild: Ventilgesellschaft

Mehrere Personen geben an, dass sie für die Teilnahme an und die Arbeit bei a nicht bezahlt wurden Dota 2 Turnier im November 2016, einschließlich Veranstalter, On-Air-Talent und mindestens drei Teams.

Profi Dota 2 Die Teams CompLexity Gaming, Alliance und Team NP sowie Veranstaltungstalente und Organisatoren von BEAT Gaming sind Berichten zufolge nicht alle von Northern Arena für Northern Arena BEAT Invitational im November bezahlt worden TheScore Esports. Die drei Teams sind die einzigen, die sich bestätigt haben Die Punktzahl dass sie nicht bezahlt wurden, obwohl andere möglicherweise nicht bezahlt wurden.

SEHEN SIE AUCH: Die 'League of Legends'-Schöpfer verklagen einen Cheat-Service und gewinnen 10 Millionen Dollar

Northern Arena-Chef Carl-Edwin Michel hat dies bestätigt Die Punktzahl Mehrere Teams müssen noch von Northern Arena bezahlt werden, obwohl das Unternehmen die restlichen Teams bezahlen möchte.

"Wir haben die meisten Teams bereits bezahlt", sagte Michel in einer E-Mail an TheScore Esports. 'Wir sind mit den übrigen in Kontakt und haben mit ihnen Zahlungsvereinbarungen getroffen. Sicher ist, dass wir uns verpflichtet fühlen, alle verbleibenden Teams zu bezahlen und mit den nächsten Veranstaltungen fortzufahren. Wir wollen unser Wort gut machen und dieses Jahr noch größere Veranstaltungen abliefern. '"

Für ihre Platzierungen im Turnier sind CompLexity Gaming, Alliance und Team NP $ 2.000, $ 4.000 bzw. $ 20.000 geschuldet, was 26.000 $ des gesamten Preispools von $ 100.000 entspricht. Ein CompLexity-Sprecher erzählte Die Punktzahl die Turnierorganisatoren sagten ihnen, dass sie am Tag oder in der Woche des Turniers bezahlt werden würden.

Der On-Air-Host der Northern Arena BEAT Invitational Andrew "Zyori" Campbell erzählte Die Punktzahl dass das gesamte Talentteam für die Veranstaltung noch bezahlt werden musste. Das Talentteam besteht aus einem Panelisten, einem Statistiker, drei Castern, vier Analysten und zwei Beobachtern, die an der dreitägigen Veranstaltung in Montreal gearbeitet haben.

BEAT Gaming, der die Einladung im Rahmen der größeren Veranstaltung in der Northern Arena organisierte, berichtete Die Punktzahl dass die Organisation mehrere Gebühren und Arbeiter aus eigener Tasche mit der Erwartung der Erstattung von Northern Arena bezahlt hat. Die Erstattung kam nie.

"BEAT Gaming hat Admins für Personallöhne und verschiedene Ausgaben aus eigener Tasche gezahlt", sagte ein Vertreter von BEAT Gaming TheScore Esports per Email. "Allerdings liegt die Verantwortung für die Zahlung der mit der Veranstaltung verbundenen Ausgaben, einschließlich der Zahlung von Preispools und der Kosten der anwesenden Teams, bei Northern Arena."

Jeder, der unter das BEAT-Banner gebracht wurde, wurde von uns aus eigener Tasche bezahlt. Dazu gehörten Statistiken, Admins für die Veranstaltung und unser Übersetzer. Northern Arena ist für die Erstattung dieser Löhne verantwortlich. "

Michel erzählte Die Punktzahl Die Northern Arena ist ein kleines Startup und steht kurz davor, einen großen Investor für die Zukunft der Northern Arena zu gewinnen. Er sagte auch, dass die Anschuldigungen von BEAT Gaming falsch sind und tatsächlich ein Vertragsbruch vorliegt, über den sich die beiden Organisationen in einem Rechtsstreit befinden.

Das Dota 2 Teams, On-Air-Talente, BEAT Gaming und Northern Arena reagierten nicht sofort auf unsere Bitte um Kommentare.