Skip to main content

Nun, Karlie Kloss meint, "Waterfalls" ist ein Destiny's Child-Song

Wie die meisten von uns liebt Karlie Kloss Beyoncé, was bedeutet, dass sie auch Destiny's Child liebt. In all dem von Fruitopia betriebenen Nebel der 90er Jahre hat sie jedoch nichts an der ikonischen Mädchengruppe erkannt: Sie sind nicht für den TLC-Song "Waterfalls" verantwortlich.

Kloss enthüllte ihr Missverständnis versehentlich in einem Q & A für das UK-Magazin Liebe. Nachdem sie behauptet hatte, dass sie seit Destiny's Child im Jahr 2003 ein Bey-Fan war und sich von ihrem "Swag ... Selbstvertrauen, Lächeln und Freundlichkeit" (alle bewundernswerten Eigenschaften) inspirieren ließ, schrieb Kloss: "Sie ist der Soundtrack meines Lebens Komm schon, Wasserfälle? "

SEHEN SIE AUCH: Beyoncés Schwangerschaftsfoto hat einen Instagram-Rekord zerstört, weil dies natürlich der Fall war

Oh ... oh nein.

Beyonce & Destiny's Child "Megafan" @karliekloss liebt den Hit "Waterfalls" der Gruppe (via @lovemagazinecom) pic.twitter.com/b0y4kKEWcH

- Super Deluxe (@superdeluxe) 8. Februar 2017

Glücklicherweise scheint Kloss seitdem ihre Waffe verwirklicht zu haben, obwohl dies sie möglicherweise nicht vor dem drohenden Zorn des Beyhive retten könnte. Oder für den bevorstehenden Zorn der TLC-Fans.

In der Zwischenzeit empfehlen wir, dass Kloss keine anderen dreigliedrigen Mädchengruppen hört (das heißt, keine 3LW, Karlie), bis sie diese ersten beiden gerade bekommt.

LOL 🙈 http://t.co/l2N1g6yUHC

- Karlie Kloss (@karliekloss) 8. Februar 2017