Skip to main content

Der drahtlose BeatsX-Kopfhörer wird möglicherweise erst nach einigen Monaten gestartet

Bild: Beats

Mit der Technologie für drahtlose Kopfhörer von Apple könnte etwas los sein.

Nachdem sich die AirPods von Apple im Oktober aus unbestimmten Gründen verzögert haben, scheinen die BeatsX-Kopfhörer von Beats ebenfalls verzögert zu sein.

SIEHE AUCH: Apple sagt, dass es "mehr Zeit" braucht, bevor AirPods veröffentlicht werden

Nach einem AppleInsider Der Apple-Händler B & H berichtete einem Kunden in einer E-Mail, dass der BeatsX - der ursprünglich für Dezember geplant war - voraussichtlich noch einige Monate nicht ankommen wird.

"Der Hersteller hat uns mitgeteilt, dass er immer noch nicht weiß, wann er mit dem Versand beginnen wird, aber er weiß, dass es mindestens 2-3 Monate dauern wird", sagte die E-Mail.

Auf der Beats-Website wird das Startdatum von BeatsX immer noch als "Ende 2016" angegeben. Kunden können sich anmelden, um benachrichtigt zu werden, wenn die $ 149,95-Knospen verfügbar sind.

Dies ist bemerkenswert, da die BeatsX den neuen Wireless-Chip W1 von Apple verwenden, der beide AirPods mit Strom versorgt. Auf der anderen Seite haben die Powerbeats3- und Solo 3-Modelle auch die W1, und sie werden derzeit ausgeliefert. Die gleichzeitige Verzögerung der AirPods und BeatsX könnte also ein Zufall sein und / oder ist nicht mit dem W1-Chip verbunden.

Wir haben uns an Apple gewandt und werden diesen Beitrag aktualisieren, wenn wir mehr erfahren.

BONUS: Testen Sie die neuen drahtlosen AirPods von Apple

Uploads% 252fvideo uploaders% 252fdistribution thumb% 252fimage% 252f1499% 252f61656b86 2c49 45e4 b843 c7fb9ac8ed63.jpg% 252foriginal.jpg