Skip to main content

Indonesiens größte Taxiflotte arbeitet zusammen, um Apps zum Mitfahren zu schlagen

Bild: Syuflana / AP / REX / Shutterstock

Für Jakartas neun Millionen Pendler wird Krieg geführt, und das größte traditionelle Taxiunternehmen des Landes hat gerade ein großes Spiel gemacht, um der zunehmenden Bedrohung durch die Konkurrenz zu widerstehen.

Blue Bird, das eine Flotte von 23.000 Taxis im ganzen Land betreibt, gab am Donnerstag bekannt, dass er sich mit einem anderen großen Traditionsunternehmen, Go-Jek, zusammengetan habe.

SEHEN SIE AUCH: 10.000 verärgerte Taxifahrer brachten Jakarta zum Erliegen

Go-Jek, das den Motorrad-Taximarkt dominiert, hat sich in den letzten Jahren im Rahmen seiner Go-Car-Funktion zu Autos entwickelt.

Der Schritt ist strategisch und zielt darauf ab, eine große Ankündigung in Angriff zu nehmen, die auch am Donnerstag von Grab, der amtierenden App für das Appellieren, gemacht wurde.

Grab bietet vier Dienstleistungen in Indonesien an: Mitfahrzentrale, Taxis, Motorradtaxis und Lieferservice - und traditionelle Betreiber spüren sicherlich die Hitze.

Die neue Verbindung zwischen Blue Bird und Go-Car bedeutet, dass Kunden mit der Go-Car-App auf die umfangreiche Flotte von Blue Bird zugreifen können, was die Chancen auf eine Fahrt erheblich erhöht.

Bild: Kokosnüsse

Die beiden Unternehmen haben versprochen, die Anzahl der Fahrten zwischen den Anbietern gleich zu halten.

Im Moment ist die Funktion auf Jakarta beschränkt.

Go-Jek hatte vor weniger als einem Jahr die ersten Partnerschaftspläne mit Blue Bird bekannt gegeben, doch erst jetzt ist eine Zusammenarbeit offiziell eingegangen.

Grab startet Forschungs- und Entwicklungszentrum in Jakarta

Ebenfalls am Donnerstag kündigte Grab Pläne an, in den nächsten vier Jahren 700 Millionen US-Dollar in ein Forschungs- und Entwicklungszentrum zu investieren, das ein lokales Ingenieurteam umfassen wird, um zukünftige Funktionen für Indonesier anzupassen.

Indonesien ist der größte Markt für die in Singapur ansässige Firma, die jetzt einen Wert von rund 3 Milliarden US-Dollar hat.

Schnappen Sie sich in einer Erklärung, dass der GrabCar-Service für Fahrgemeinschaften und die Nutzung des Motorrad-Taxis von GrabBike im letzten Jahr versechsfacht wurden.

Die Fahrer von Grab haben auch die ärgerliche Wut der traditionellen Taxigemeinde erlebt, die in der Hauptstadt groß angelegte Streiks gegen neue Apps zur Fahrtrichtung veranstaltet hat.

Bild: NurPhoto / REX / Shutterstock

Letztes Jahr im März parkte ein Mob von 10.000 Taxifahrern ihre Autos aus Protest auf den Hauptstraßen im Zentrum von Jakarta und lahmte den Verkehr in der Innenstadt.

Mit diesen neuen Entwicklungen scheint es, als ob der Krieg noch ein bisschen weitergefahren wurde.