Skip to main content

Mehr als 150 Technologieunternehmen drängten ein Gericht dazu, das jüngste Reiseverbot von Trump zu schließen

Bild: Drew Angerer / Getty Images

Das Silicon Valley strebt erneut die Einwanderungspolitik von Donald Trump an.

Mehr als 160 Tech-Unternehmen baten am Mittwoch ein Bundesgericht, die letzten Beschränkungen des Präsidenten gegen Reisende aus mehreren muslimischen Ländern zu töten. Umkodieren zuerst berichtet.

SEHEN SIE AUCH: Snap, Uber und Facebook reichen gegen Trumps Reiseverbot vor

Facebook, Google, Amazon, Snap und Uber gehören zu den vielen Technologiegiganten, die die rechtlichen Schritte unterstützen, die beim Vierten Berufungsgericht von Virginia eingereicht wurden.

Das Dokument (kann in seiner Gesamtheit auf angesehen werden Umkodieren) behauptet, die überarbeitete Durchführungsverordnung würde US-amerikanischen Unternehmen, ihren Mitarbeitern und der gesamten Wirtschaft "erheblichen Schaden zufügen".

Das Dokument behauptet, dass die überarbeitete Durchführungsverordnung US-amerikanischen Unternehmen, ihren Mitarbeitern und der gesamten Wirtschaft "erheblichen Schaden zufügen würde".

Die Unternehmen sagen, dass sie ihre Fähigkeit behindern werden, wettbewerbsfähig zu sein, Beschäftigte im Ausland vor Herausforderungen stellen und mehr Anreize für Unternehmen schaffen werden, unter anderem die USA zu verlassen.

Das Argument ist ähnlich zu dem, das einige derselben Tech-Unternehmen in einem ähnlichen kurzen Brief gegen Trumps ersten Versuch des Reiseverbots dargelegt hatten, der Anfang dieses Jahres von einem Bundesrichter eingestellt wurde.

Die Führer des Silicon Valley haben sich in öffentlichen Äußerungen generell kritisch mit der Einwanderungspolitik von Trump befasst.

Trump erließ am Dienstag eine weitere Anordnung, in der die Bundesregierung aufgefordert wurde, ihre Politik für H1-B-Visa, die hochqualifizierten Arbeitnehmern erteilt wurden, zu überprüfen. Der Umzug könnte auch große Auswirkungen auf die Tech-Industrie haben, in der Tausende von Ausländern beschäftigt sind.