Skip to main content

Trumps 'Access Hollywood' Tape ist jetzt ein HR-Trainingsgerät bei 21st Century Fox

Bild: win mcnamee / Getty Images

Versuchen Sie, sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz zu vermeiden? Hier ein paar einfache Ratschläge: Verhalte dich nicht wie der Präsident.

Das ist die Botschaft, die die Mitarbeiter der Personalabteilung von 21st Century Fox vor kurzem für die Mitarbeiter ausgegeben haben. Band von Präsident Donald Trump, der sagte, dass er Frauen "an der Muschi" packen würde, bevor er auf einer erscheint Besuchen Sie das Hollywood-Segment im Jahr 2005 machte seinen Weg in Schulungspräsentationen über Verhalten, die bei der Arbeit gemieden werden sollen, entsprechend einer Geschichte in Der Hollywood Reporter

In den Präsentationen wurden in den letzten Monaten Audio und Filmmaterial von Trump aufgenommen. THR sagte. Berichten zufolge umreißt das HR-Team, was auf dem Band passiert ist. Trump prahlt Billy Bush damit an, dass sein Ruhm es ihm erlaubt, Frauen ohne ihre Zustimmung zu ergreifen. Trump spricht ausdrücklich darüber, wie er sich küssen wollte Greifen Sie auf Hollywood zu's Arianne Zucker und Kommentare zu ihrem Äußeren, das die HR-Vertreter erklären, ist sexuelle Belästigung und sollte gemeldet werden.

"Akustisches Aufatmen" - 21st C. Fox verwendet das Access Hollywood-Band, um Fox-Mitarbeitern ein Beispiel für schlechtes Verhalten bei der Arbeit zu geben http://t.co/nshZWK8edY pic.twitter.com/81MJ39NZAI

- Kyle Griffin (@ kylegriffin1), 8. April 2017

Diese Präsentation wäre merkwürdig genug für ein riesiges Unternehmen, aber überlegen Sie, wer für 21st Century Fox arbeitet, und es wird geradezu absurd. Der Konglomerat besitzt natürlich Fox News Channel.Derselbe Fox News Channel, dessen Hosts Trumps Worte immer wieder verteidigt haben, auch in Bezug auf dieses Band.

Oh ja, und die New York Times Vor kurzem wurde bestätigt, dass Bill O'Reilly von Fox News sexuelle Belästigung von mindestens fünf Frauen für mindestens 13 Millionen US-Dollar beigelegt hat. Trump meinte, er hätte sich nicht niederlassen sollen!

"Ich glaube nicht, dass Bill etwas falsch gemacht hat", sagte Trump New York Times

Roger Ailes von Fox News verließ das Netzwerk auch inmitten einer Reihe von Behauptungen wegen sexueller Belästigung.

Gemäß THR, scherzte ein Vertreter der Personalabteilung an die Mitarbeiter von 21st Century Fox, dass die Abteilung "alle Fox außer Fox News abwickelte".

Vielleicht sollten sie da reingehen und es knacken, nein?