Skip to main content

Der indische Online-Händler "größer als Amazon", Flipkart, erhält innerhalb von 12 Monaten seinen dritten neuen CEO

Bild: EPA

Indiens größtes E-Commerce-Geschäft erhält seinen dritten neuen Chef in 12 Monaten, zum ersten Mal außerhalb der Mitbegründer.

SIEHE AUCH: Die führenden Internet-Manager in Indien wollen, dass die Regierung lokale Unternehmen bevorzugt

Kalyan Krishnamurthy ist der neue CEO von Flipkart und ersetzt Binny Bansal, der nun die neu geschaffene Rolle des Group CEO beim Online-Händler übernimmt, der größer ist als das indische Geschäft von Amazon.

Zuvor leitete Krishnamurthy die Kategorie Design-Organisation in der Firma. Zuvor war Krishnamurthy Geschäftsführer von Tiger Global, dem größten Investor von Flipkart.

"Kalyan wird für die operative Führung von Flipkart verantwortlich sein und für Flipkart P & L verantwortlich sein", sagte das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

"Diese neu gegründete Group Org wird sich auf die Schaffung von zukünftigem Wert durch ein Portfolio von neuen, wachstumsstarken Unternehmen konzentrieren, die Kapitalallokation innerhalb der Konzernunternehmen verwalten und sicherstellen, dass jedes Unternehmen über einen starken CEO verfügt", sagte das Unternehmen.

Die Umbesetzung erfolgt genau ein Jahr, nachdem Mitbegründer Binny Bansal zum CEO ernannt wurde. Er übernahm die Position des Mitbegründers Sachin Bansal, der zum Executive Chairman des Unternehmens ernannt wurde.

Die Umbesetzung erfolgt genau ein Jahr nach der Ernennung von Mitgründer Binny Bansal zum CEO, der den Mitbegründer Sachin Bansal übernimmt.

Flipkart hat auch Nitin Seth zum neuen Chief Operating Officer ernannt. Seth war der Chief Administrative Officer in der Kanzlei vor der Erneuerung. Er wird Krishnamurthy berichten.

Das Unternehmen erhöht Sameer Nigam auch als Chief Executive Officer von PhonePe, einem im letzten Jahr von Flipkart erworbenen Zahlungs-Startup. In der Zwischenzeit wird Ananth Narayanan als CEO von Myntra-Jabong fortfahren.

"[2016] war das Jahr, in dem sich Flipkart als Gruppe entwickelte. Wir haben Jabong Mitte des vergangenen Jahres erworben und die Konsolidierung läuft gut. Myntra wurde ein GMV-Run-Rate-Unternehmen mit einem Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar und erzielte ein Wachstum von ~ 80% im Jahresvergleich. PhonePe war ein weiteres Unternehmen mit 40% aller UPI-Transaktionen in Indien eine durchschlagende Erfolgsgeschichte “, sagte Binny Bansal.

„Wir sind jetzt bereit, das Flipkart der Zukunft aufzubauen, während wir unseren Weg der Umgestaltung des Handels in Indien durch Technologie fortsetzen. Ich bin zuversichtlich, dass diese neue Organisationsstruktur für die Flipkart-Gruppe einen weiteren Nutzen bringen wird. “

Krishnamurthy wird Binny Bansal berichten.